Dr. Janett Haid

Wiss. Mitarbeiter/-in

Dr. Janett Haid

Bereich für Germanistik (GER)
Zschokkestr. 32 , 39106, Magdeburg, G40D-371
Sprechzeiten

Sprechzeiten im Wintersemester 2023/2024:

nach Vereinbarung per Mail

Vita

Wissenschaftlicher Werdegang:

Seit 04/2023 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Germanistische Linguistik der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
07/2013 – 03/2023 Akademische Mitarbeiterin, Doktorandin und Projektmitarbeit Bereich Angewandte Sprachwissenschaft an der Europa-Universität (Frankfurt/Oder)
05/2012 – 06/2013 Wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich Sprachgebrauch, Angewandte Sprachwissenschaft, Multimodalität an der Europa-Universität Viadrina (Frankfurt/Oder)

Wissenschaftliche Qualifikation:

06/2022 Promotion zum Thema „Die sprachliche Dimension des Sozialismus“ an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder, Erstgutachterin: Prof. Dr. Nicole Richter, Zweitgutachterin: Prof. Dr. Bettina M. Bock
10/2009 – 01/2013 Master of Intercultural Communication Studies an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder, Abschluss: Master of Arts    
04/2006 – 10/2009

Bachelor Kulturwissenschaften an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder, Abschluss: Bachelor of Arts

Forschungsschwerpunkte:

Linguistische Diskursanalyse, Politolinguistik, Semantik und Pragmatik von Personalpronomen, Multimodalität

 

Publikationen

Veröffentlichungen

Haid, J. (2023): Die sprachliche Dimension des Sozialismus – Gruppen- und Dominanzkonstruktion in politischen Reden zum Internationalen Frauentag von Erich Honecker und Hugo Chávez. Hamburg: Helmut Buske Verlag.
Haid, J. (2018):  Das politische Wir – Funktionen und Bedeutungen der ersten Person Plural in öffentlichen Reden von nord- und lateinamerikanischen Politikern. In: Łukasz Kumięga und Christian Karner (Hrsg.): (Kon-)Texte des Politischen. Zeitschrift für Diskursforschung. Weinheim: Beltz Juventa.
Haid, J. (2016):   “Yes we can! – Sí se puede!” Speaking the language of the masses. Codeswitching for creating togetherness with a foreign audience in political speeches. In Konstanze Jungbluth and Marta Fernández-Villanueva (Hrsg.): Beyond language boundaries: Multimodal use in multilingual contexts. Berlin/New York: De Gruyter.

Beiträge auf Konferenzen und Workshops

„Woke" vs. „Bürgerlich" – Dominanz- und Gruppenkonstruktionen in sprachkritischen Äußerungen. 20.-22.09.23 GAL-Sektionstagung an der Universität Mainz
Gruppenkonstruktionen und diskursive Hierarchisierungen von „Staat“ und „Gesellschaft“ in den Reden Erich Honeckers. 21.-23.3.23 Tagung der AG Sprache in der Politik und der AlGf „Ost-West-Konflikte. Interdisziplinäre Perspektiven auf den Diskurs über Deutschland und die Welt“ an der Universität Magdeburg
Die sprachliche Dimension des Sozialismus – Dominanz- und Gruppenkonstruktionen in Reden zum Internationalen Frauentag von Erich Honecker (und Hugo Chávez). 06.-07.01.22 Forum for Germanic Language Studies (Online-Konferenz) an der University of Reading, GB
Wir und die Anderen – Nosotros y los otros: Persuasive Strategien und Gruppenkonstruktionen in politischen Reden im Sozialismus der DDR und im Sozialismus des 21. Jahrhunderts in Venezuela. 04.-05.04.19 Konferenz "Dominanz Macht Sprache" in Cluj-Napoca, Rumänien (Vortrag)
Viadrina Open Lecture Series (VOLS) (zusammen mit Concha Maria Höfler) - 10.-11.02.2017 "2. GAL Arbeitstreffen Forschungsfokus Geflüchtete" an der Universität Darmstadt (Vortrag/Erfahrungsbericht)
Conceptualizing danger and enemies - Multimodal metaphor in populist discourse. (zusammen mit N. Richter und D. Horst) - 01.-02.12.2016 "MetaPol 2016: Metaphors and Political Discourse" an der University of Liège, Belgien (Vortrag)
MultiModal Constructions of Threat – Conzeptualizing danger and enemies in populist discourse. (zusammen mit N. Richter, D. Horst und B. Marienfeld) - 17.-19.03.2016 "Populistrhetoric 2016 – Populism as movement and rhetoric" in Jyväskylä, Finnland (Vortrag)
Multimodal constructions of threat. (zusammen mit N. Richter, D. Horst und B. Marienfeld) - 20.-21.08.2015 Workshop "Interdisciplinary Perspectives on Populist Discourse in Germany and Poland" in Słubice, Polen (Vortrag und Ko-Organisation)
A linguistic strategy of inclusion? Creating togetherness in political speeches. - 02.-04.04.2015 Konferenz "Politics and Poetics of Belonging" in Sfax, Tunesien (Vortrag)
“Ich bin ein Berliner!” Code switching as a strategic instrument in political speeches for creating togetherness with a foreign audience. - 26.-31.07.2015 "14th International Pragmatics Conference" in Antwerpen, Belgien (Vortrag)
“Yes we can! – Sí se puede!” - Speaking the language of the masses. Code switching in political speeches. - 06.11.2014 Fachkonferenz "L1 and L2 in multilingual contexts" in Barcelona, Spanien (Vortrag)
Das politische Wir - Funktionen der ersten Person Plural in öffentlichen Reden von nord- und lateinamerikanischen Präsidenten. - 08.-10.05.2014 Political Linguistics Conference in Warschau, Polen (Vortrag)
Lehrveranstaltungen

Letzte Änderung: 25.08.2023 - Ansprechpartner: Webmaster