Fachtag Deutsch 2022: Diagnostik & Differenzierung

08.06.2022 -  

FachtagFDD2022_pixabayAuch in diesem Jahr richtet die Fachdidaktik Deutsch der Otto-von-Guericke-Universität wieder einen Fachtag Deutsch aus, zu dem wir Sie ganz herzlich einladen möchten.

Der diesjährige Fachtag findet unter dem Motto „Diagnostik und Differenzierung“ am Dienstag, den 21.06.2022, von 15 bis 18 Uhr statt. Nach einem kurzen inhaltlichen Einstieg (Raum 40B-414) werden ab 15.30 Uhr drei parallel stattfindende Workshops zum Thema angeboten.

Der Workshop von Anne-Kathrin Döhl gibt einen Einblick in das Diagnostikinstrument „Kompetenzraster“. Dieses kann nicht nur als Hilfsmittel zur Differenzierung, sondern auch für beratende Elterngespräche oder auch zur Optimierung der Leistungsermittlung eingesetzt werden.

Ein weiterer Workshop wird von Lisa Wetzig ausgerichtet, die verschiedene Möglichkeiten zur Binnendifferenzierung im Unterricht vorstellt. Im Anschluss können die Teilnehmenden sich selbst in der Konzeption differenzierender Arbeitsmaterialien erproben.

Workshop 3 wird von Jun.-Prof. Dr. phil. habil. Karina Becker zum Thema „Selbstdiagnosebögen zur Förderung von Schreibprozessen und –produkten“ angeboten. Selbstdiagnosebögen können sowohl im Vorfeld einer Lernsequenz als auch im Anschluss an sie eingesetzt werden und bieten die Möglichkeit eines individualisierten Schreibunterrichts. Nachdem ein Diagnosebogen vorgestellt wurde, können die Teilnehmer*innen das Instrument selbst erproben.

Eine Anmeldung ist ab sofort unter folgendem Link möglich: https://terminplaner.dfn.de/eQMqjrLKIjgUGaoB

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme!

Letzte Änderung: 09.06.2022 - Ansprechpartner: Webmaster Germanistik