Fachdidaktik Deutsch

Buecher Fachdidaktik      Foto_Tafel

 

Die Fachdidaktik Deutsch ist in der Lehre für die fachdidaktische Ausbildung im Fach Deutsch der Lehramtsstudiengänge an der OvGU zuständig. Im Bereich Germanistik können die Studiengänge Deutsch für das Lehramt an Berufsschulen sowie Deutsch für das Lehramt an Gymnasien und Sekundarschulen studiert werden.  

Die Fachdidaktik Deutsch beschäftigt sich wissenschaftlich mit den Prozessen des Lernens und Lehrens in den Bereichen der deutschen Sprache und Literatur in ihren unterschiedlichen medialen Erscheinungsformen. Wichtige Erkenntnisse über ihre Gegenstände bezieht die Fachdidaktik aus der Literatur-, Sprach- und Medienwissenschaft. Außerdem steht sie im engen Dialog mit Disziplinen wie der Erziehungswissenschaft, der empirischen Unterrichtsforschung oder der pädagogischen Psychologie. Vor allem widmet sich die Fachdidaktik Deutsch theoriebildend sowie empirisch dem sprachlichen und literarischen Lernen im schulischen Deutschunterricht. Fragen nach den Verlaufsformen der Lesesozialisation und des weiterführenden Schriftspracherwerbs gehören ebenso zum Forschungsgebiet der Fachdidaktik wie der Umgang mit literarischen Texten im modernen Medienverbund oder Mehrsprachigkeit im Unterricht. Das Interesse der Fachdidaktik ist jedoch nicht auf den schulischen Deutschunterricht und seine Rahmenbedingungen begrenzt. Auch außerschulische Rezeptions- und Gebrauchsweisen von Literatur, Sprache und Medien sowie fachgeschichtliche Fragestellungen bilden die Gegenstände fachdidaktischer Forschung und Lehre.

In der Lehre ist die Fachdidaktik Deutsch in Magdeburg auf die enge Verzahnung von fachdidaktischer Theorie und berufsfeldbezogener Praxis ausgerichtet. Hierzu kooperiert sie eng mit Schulen und anderen Institutionen der Lehrerbildung. In Seminaren erhalten die Studierenden einen breiten Überblick über zentrale Gegenstände, Themen- und Lernbereiche des Deutschunterrichts und werden mit didaktischen Prinzipien und Prozessen vertraut gemacht. Praxisseminare in Zusammenarbeit mit Magdeburger Schulen und begleitete Schulpraxisphasen bieten die Möglichkeit, das erworbene fachdidaktische Wissen im beruflichen Handlungsraum zu erproben. Durch die Verzahnung von didaktischer Theorie und berufsfeldbezogener Praxis lernen die Studierenden kompetenzorientierten Deutschunterricht zu konzipieren, zu planen, umzusetzen und zu evaluieren.

Letzte Änderung: 14.03.2019 - Ansprechpartner: Admin Germanistik