Katrin Schöpe M.A.

M.A. Katrin Schöpe

FHW
Bereich Germanistik (GER)
Gebäude 40, D-Teil, Zschokkestr. 32, 39104, Magdeburg, G40-373
Aktuelles
Achtung!!!
Frau Sylvia Meyer übernimmt ab dem 01.10.2015 die Vertretung von Frau Schöpe  
 
Publikationen

Herausgeberschaften

  • [zusammen mit R. Belentschikow/ A. Bergien/ A. Burkhardt/ K. Ebeling]: Pragmantax II. Zum aktuellen Stand der Linguistik und ihrer Teildisziplinen. Akten des 43. Linguistischen Kolloquiums. Frankfurt: Peter Lang 2014.

Aufsätze

  • Von Außenseitern und Spitzenreitern. Der deutsche Pferdesport und seine Fachsprache. In: József Tóth (Hrsg.): Die Sprache und ihre Wissenschaft zwischen Tradition und Innovation. Akten des 45. Linguistischen Kolloquiums in Veszprém 2010. Frankfurt: Peter Lang, S. 125-132.
  • Emotionalität und Europa. Eine lebensweltlich-biographische Perspektive. In: Globalisierung, Interkulturelle Kommunikation und Sprache. Akten des 44. Linguistischen Kolloquiums 2009 in Sofia. Frankfurt: Peter Lang 2014, S. 507-519. [zusammen mit Bärbel Treichel]
  • Ein Volk, das seine Toten ehrt, ehrt sich selbst - Überlegungen zur Semantik des Erinnerns in Gedenkreden. Erscheint in: Pragmantax II. Zum aktuellen Stand der Linguistik und ihrer Teildisziplinen. Akten des 43. Linguistischen Kolloquiums in Magdeburg 2008. Frankfurt: Peter Lang 2014, S. 653-660.
  • Europa aus der Erlebnisperspektive: Lexikalisch-semantische Analysen von Europabezügen in biographischen Interviews. In: A. Burkhardt/K. Pollmann (Hrsg.): Globalisierung: Medien, Sprache, Politik. Bremen: Hempen. [zusammen mit Bärbel Treichel] [im Druck]
  • Dem Gedächtnis eine Sprache geben - Trauer und die Deutung von Vergangenheit in Gedenkreden. In: A.P. ten Cate u.a. (Hrsg.): Grammatik - Praxis - Geschichte. Festschrift für Wilfried Kürschner. Tübingen: Narr 2010, S. 121-128.
  • Neue Europäische Mehrsprachigkeit. Zum Zusammenhang von Sprache und Biographie in europäischen Lebensgeschichten. In: Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik 160, Jg. 40 (2010), S. 107-128. [zusammen mit Bärbel Treichel]
  • Die Sprache(n) des deutschen Pferdesports. In: A. Burkhardt/P. Schlobinski (Hrsg.): Flickflack, Foul und Tsukahara. Der Sport und seine Sprache. Mannheim u.a.: Dudenverlag 2009, S. 262-277. (Reihe: Thema Deutsch, Bd. 10)
Forschungsschwerpunkte
  • Politolinguistik
  • Sprache des Sports
  • Sprachgeschichte
  • Deutsch als Zweit- und Fremdsprache

 

Letzte Änderung: 16.10.2019 - Ansprechpartner: Webmaster Germanistik